Liebeskummer - Das Problem mit dem Ex

Liebeskummer

Das Problem mit dem EX.

Die vier Säulen des Liebeskummers

Trauere ruhig um deine Beziehung!

Trauer ist ein Gefühl, das sich viele Frischgetrennte nicht gestatten. Der Stolz hält sie davon ab oder auch die Angst sich einzugestehen, dass man etwas verloren hat. Doch wenn du die Gefühle dann doch zulässt, umgib dich mit Dingen, die dir ein gutes Gefühl geben – Die dir gute Schwingungen und eine positive Energie vermitteln.

In dieser Situation brauchst du unbedingt ein hohes Maß an Selbstliebe und Verständnis für die Person, die du bist, wenn dich niemand sieht und du nicht besonders taff sein oder ein Gute-Laune-Gesicht aufsetzen musst.

Manchmal haben Menschen eine Sucht nach negativen Gefühlen. Sie halten an den negativen Gefühlen aus der zerbrochenen Liebe fest, weil diese die einzigen sind, die sie noch mit dem Ex verbinden. Sie erlauben sich also nicht glücklich zu sein.

Zum Gratisgespräch.

Loslassen und vergeben.

Vergib auch dir selbst.

Vergebung und Loslassen

Es ist leicht nach einer Beziehung zurückzublicken und sich selbst sowie dem Ex Vorwürfe zu machen, doch es gab einen Grund, warum ihr zusammen nicht funktioniert habt, oder etwa nicht? Vergib dir selbst in allem, was du an dir selbst kritisiert hast und auch was du deinem Ex vorwirfst.
Vergebung ist aber nicht etwas, das du für den Anderen tust. Sie ist für dich selbst, um dich zu befreien. Um die negative Energie, die sich in dir und den sensiblen Tiefen deines Gefühlslebens ausgebreitet hat in Selbstbewusstsein und ein glücklicheres ICH umzuwandeln.

Zum Gratisgespräch.

Entscheidung

Treffe bewusste Entscheidungen.

Treffe bewusste Entscheidungen

Wenn du getrauert und dir vergeben hast, ist die Zeit gekommen eine Entscheidung zu treffen. Entscheide dich für einen sauberen Schnitt und für einen neuen Abschnitt. Entscheide dich dein Leben neu zu gestalten.
Stell dir eine Frage: Glaubst du an eine höhere Macht? An einen Gott oder eine spirituelle Leitfigur? Eine Präsenz, die über uns Menschen wacht? Überlege, ob du daran glauben kannst, dass dich genau diese höhere Macht von deinem Ex weggeführt hat, damit du nun deinem wahren Seelenpartner begegnen kannst. Vertraue darauf aus diesem Glauben ungeahnte Energie schöpfen zu können.
Wenn du wirklich daran glaubst, dass etwas Besseres auf dich wartet, wirst du es höchstwahrscheinlich auch bekommen. Mehr zueinander Hingezogenheit, eine stärkere Bindung, mehr Kompatibilität, sogar mehr Spaß.

Wenn du daran glaubst, dass etwas Besseres auf dich wartet – Stell dir vor wie du morgens aufwachen, deinen Tag gestalten würdest. Wie wäre deine Laune? Ganz klar, alles wäre besser für dich. Ist doch logisch.

Reinige deine Seele, indem du…

...Fotos entsorgst, seine Klamotten zurückgibst oder entsorgst, aufhörst im auf Social Media zu folgen, seine Nummer aus deinen Kontakten verbannst.

Das ist, was du tun musst, um über deinen Ex hinwegzukommen. Auch wenn es schwer fällt, auch wenn es unmöglich erscheint und du dich fragst, ob so eine radikale Reinigung nötig ist. Genau der Teil von dir, der sich das fragt, verankert dich noch immer in der Beziehung zu deinem Ex.

Nimm zum Beispiel die Fotos. Warum solltest du sie dir anschauen. Sicherlich wirst du nur noch Fotos von den Highlights eurer Beziehung haben. Den schönen und einzigartigen, außergewöhnlichen Momenten, die ihr miteinander geteilt habt. Sie zeigen kein vollständiges Bild, denn sie blenden all die Probleme und Konflikte, deren wegen ihr euch getrennt habt aus. Du musst diese Illusion abstreifen und loslassen.