Merkmale der Sehnsucht

Merkmale der Sehnsucht

Was ist Sehnsucht eigentlich und welche Chancen stecken in ihr?

Sehnsucht nach der idealen Zukunft

Sehnsucht kann einen utopischen Charakter annehmen. Denn der Mensch, nach dem wir uns verzehren oder nach dem wir uns sehnen, könnte unerreichbar für uns sein. In der Vorstellung könnte das Leben mit dem oder der "Unerreichbaren" nicht perfekter sein, doch sieht die Realität eben anders aus. 

Doch wer führt schon das perfekte Leben? Ist die Definition von Vollkommenheit schließlich auch Auslegungssache. So unterschiedlich die Menschen sind, so verschieden ist auch das Bild von Perfektion. Ist es das harmonische Zusammenleben mit einem geliebten Partner und zwei, drei Kindern in einem Einfamilienhaus im Grünen? Oder ist vollkommenes Glück zum Beispiel die absolute Freiheit, finanzielle Unabhängigkeit und die Möglichkeit jederzeit alles zu tun, wonach einem der Sinn steht?

Frau vor Sonnenuntergang

Wenn die Sehnsucht zu groß wird.

Rudimentäre Sehnsucht

Kannst du dir vorstellen, dass dein Leben für immer unvollkommen bleibt, wenn du deinen Seelenpartner niemals triffst? Du brauchst keine Angst vor dieser Möglichkeit zu haben. Denn die Hoffnung der wahren Liebe zu begegnen, solltest du niemals verlieren. Wir sind nie zu alt für die ganz große Liebe. Und sehr viele Menschen müssen zunächst einige Beziehungen erleben, bevor sie dem oder der Richtigen über den Weg laufen.

Zeitempfinden bei der Sehnsucht

Sehnsucht bezieht sich ganz oft auf die Zukunft. Wir sehnen uns nach Etwas, das in der Zukunft auf uns wartet. Dabei spielt das Hier und Jetzt keine Rolle. Wir sehnen uns nach dem Leben, das wir in Zukunft gerne führen würden. Dem perfekten Seelenpartner, den wir noch nicht kennen. Einem Haus mit weißem Holzzaun und einer Familie, die uns noch fremd ist und nur in unserer Vorstellung existiert.

Sehnsucht in der Gegenwart steht auf einem ganz anderen Papier geschrieben. Meist entsteht sie, wenn wir von einem geliebten Partner oder einem Familienmitglied getrennt. Heimweh ist auch eine Form der Sehnsucht. Sind wir lange unterwegs, vermissen wir unser Zuhause.

Eher seltener ist die Sehnsucht nach Vergangenem. Doch kommt sie manchmal vor. Wenn wir in der Gegenwart schlechte Zeiten durchmachen und auch die Zukunft keine rosigen Aussichten bietet, flüchten wir uns gerne in die Vergangenheit, als die Welt für uns noch in Ordnung war. Leider lassen sich Erinnerungen nicht wiederholen oder erneut erleben. Wir sollten sie genießen und den Blick nach vorne richten. So lässt sich immer das Beste aus jeder Situation machen.

Frau auf Blumenfeld

Das Zeitempfinden bei Sehnsucht.

In Sehnsucht steckt Bewegung

Wenn wir Sehnsucht empfinden, reflektieren wir unser Leben meist ganz richtig. Die Knackpunkte, die uns stören, werden im Gefühl der Sehnsucht ganz klar und deutlich. Wir stellen uns selbst genau die richtigen Fragen:

  • Was fehlt gerade in meinem Leben?
  • Wohin möchte ich mich bewegen?
  • Was mag ich an meinem Leben und was würde ich gerne loswerden?

Sehnsucht hat einen viel zu schlechten Ruf. Denn sie sitzt zwar tief in unserer Seele, bietet jedoch auch Chancen endlich Veränderungen anzugehen. Denn Veränderungen ist, was wir so dringend brauchen und was uns im Leben weiterbringt. Erfahre JETZT was es mit Deiner Sehnsucht auf sich hat, in deiner ganz persönlichen Gratisgespräch mit einem Berater Deiner Wahl.